Wind und ein bisschen Thermik

Am Sonntag war nach den Gewittern des Vortages zunächst recht viel Bewölkung am Himmel und auf Grund der großen Feuchtigkeit war die Sicht eher mäßig. Aber trotzdem wurde geflogen. Der Wind stand nahezu auf der Bahn und so gab es ganz gute Höhen. Und ganz allmählich gab es Lücken in der Bewölkung und die Basis stieg nach und nach auf knapp 1.000m an. So gab es sogar kleinere Thermikflüge und Wolfgang konnte einen kleinen Streckenflug machen (knapp 90 km waren es). Thore und Anna konnten wieder alleine fliegen und es gab auch eine Seilrissübung… Ein guter Tag!

Longest Day trotz etwas Regen mit viel Spaß

Am vergangenen Wochenende hatten die Segelflieger ihren Longest Day, d. h. einen Flugtag, bei dem schon mit Sonnenaufgang begonnen wurde. Leider war in der Frühphase noch etwas Regen dabei und so konnte erst mit Verspätung geflogen werden. Nach einem guten Frühstück im Fliegertreff Tante Ju ging es gleich weiter und am Ende waren alle zufrieden, trotz des eher bescheidenen Wetters.

Gemeindejubiläum Bad Sassendorf

Sommer pur heute im Kurpark Bad Sassendorf.
Die Gemeinde Bad Sassendorf wird 50! An diesem Wochenende feiert sie ihr Gemeindejubiläum – und wir feiern mit.
Besonders beliebt waren unsere Mini-Flugzeuge oder Blick ins Cockpit des Segelflugzeuges.
Aber auch auf Nachfragen zu Rundflügen oder der Fliegerei allgemein gab es Antworten.
Morgen sind wir nochmal an unserem Infostand in der Nähe des neuen Gradierwerkes zu finden.

Erste Alleinflüge

Robin P. hat am vergangenen Wochenende seine ersten Alleinflüge auf unserem Motorsegler absolviert. Herzlichen Glückwunsch! 🙂
Das Fliegen hat Robin zunächst ohne Motor, nämlich als Segelflieger, gelernt. Er ist damit in bester Gesellschaft vieler Fliegerkolleginnen und -kollegen, die ihre Lizenz nach der Segelflugausbildung um den Motorsegler erweitern.

Tolles Pfingstwetter!

Das überwiegend schöne Wetter am langen Pfingstwochenende blieb nicht ungenutzt.
Die alte Hansestadt Soest aus der Vogelperspektive zum Beispiel ist immer einen Blick wert. Hier sogar von einem unserer Segelflugzeuge aus fotografiert.

ProWing in den Startlöchern

Am Freitag geht es los: Die 10. ProWing International findet am ganzen Wochenende bei uns am Flugplatz statt.
Über 130 Aussteller finden in dem 220m langen Messezelt Platz. Es gibt pausenlos am ganzen Tag Flugvorführungen der besten Showpiloten aus Deutschland und Europa.
Selber abheben geht auch, und zwar an Bord eines Bell 212 Hubschraubers.
Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall!
Weitere Infos gibt es auch auf www.prowing.de

Nicos erste Schulflüge

Am Wochenende konnte Nico endlich seine ersten echten Schulflüge machen. Nachdem er bereits im letzten Hebst eine Schnuppermitgliedschaft mit gemacht hatte und im Winter ganz viel bei den Reparaturarbeiten mitgeholfen und den Grundkurs mit Bravour bewältigt hatte, konnte er jetzt den fliegerischen Teil seiner Ausbildung angehen. Die Fluglehrer waren recht zufrieden mit seinen Kenntnissen und Fähigkeiten. Also denn man weiter so!

Frohe Ostern!

Wir wünschen frohe Ostertage und eine schöne Zeit mit Freunden und der Familie.
Nicht zu vergessen: Das tolle Wetter lädt zum Fliegen ein. 🙂

Erfolgreicher Prüfungsflug

Und schon wieder hat es einer geschafft: Florian L. hat am Samstag seine praktische Prüfung zum LAPL(A) bestanden.
Der Prüfungsflug ging von Melle über Achmer nach Bohmte und wieder zurück nach Melle.
Herzlichen Glückwunsch!

Alleinflüge geschafft! Und mehr…

Die neue Saison geht weiter, wie die alte endete: Mit Fortschritten unserer Flugschüler.
Roland B. hat am 12.04. die praktische Prüfung zum PPL(A) bestanden. Sein Prüfungsflug führte von Telgte nach Marl und wieder zurück nach Telgte.
Tobias S. absolvierte am 14.04. seine ersten Alleinflüge. Da ist sein Strahlen auf dem Foto in jedem Fall angebracht. 😉
Hansjörg B. hat ebenfalls seine praktische Prüfung, zum LAPL (A), geschafft. Mit seiner Prüferin ging es von Soest über Hamm nach Oelde zurück zu unserem Flugplatz.
Herzlichen Glückwunsch Euch allen!